Das Schauspiel Köln im DEPOT
hat ein Restaurant: den „WERKSHASE“.

Hier ist in Mülheim ein neuer Ort gastronomischer Kultur
von HASE Catering entstanden.


Der raue Industriecharme des Carlswerk wurde mit den HASEtypischen Brasserieelementen und Turnmöbeln kombiniert. So entstand ein einzigartiger Raum mit einer beispiellosen Atmosphäre zwischen Moderne und Gewesenem, Einfachem und Besonderem.

Der WERKSHASE ist zugleich Kantine für die Mitarbeiter der Bühnen Köln, aber zugleich auch für alle Zuschauer und Restaurantbesucher öffentlich zugänglich.

Foto-Serie ansehen



 
Ansicht vergrößern
Im WERKSHASE bieten wir unseren Gästen ein hochwertiges Kantinenkonzept. Hierbei stehen regionale und saisonale Produkte im Fokus, die teilweise im CARLsGARTEN selbst angebaut und geerntet werden.

Hier können Sie ein Stück Heimat genießen und sich auf der Zunge zergehen lassen. Zu Hause schmeckt es eben am besten. Und das haben wir uns ohne Schnickschnack zur kulinarischen Aufgabe gemacht.

Speisen à la carte oder Snacks an der Bar

Abends ist der WERKSHASE zu allen Vorstellungen als Theater-Bistro geöffnet. Freitags bis sonntags wird abends zusätzlich eine Restaurantkarte angeboten.

Natürlich sorgt der WERKSHASE auch für Getränke und kleine HASEspeisen vor den Vorstellungen, in den Pausen und zu Sonderveranstaltungen im Foyer oder an allen anderen Orten des Schauspiel Köln im DEPOT.

 
Ansicht vergrößern

Öffnungszeiten

In den Schauspielferien vom 10. Juli bis 28. August ist der WERKSHASE zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag bis Freitag von 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr
(Küche von 12:00 Uhr bis 15:30 Uhr)

Reservierungen unter 02 21 / 963 045 40